Featured Surfblog

Ich war gespannt, inwieweit ein Gezeitenunterschied von fast zehn Metern die Wellen bei angesagten drei Fuß und vierzehn Sekunden Periode beeinflussen würde.
Schon in einer der ersten Nächte an diesem für Küstenbewohner völlig unbefriedigenden Ort fing ich an, wieder vom Wellenreiten zu träumen
Schnell noch ein paar Wellen abgreifen.
Check, check, vercheckt.
Wohin und wann und warum? Spot Check unter Zeitdruck.
Ankunft und erste Erkundungen der Vorhut.
Früher war alles besser. November 2005 – Klimawandel und die Sandbänke am Underground
Totensonntag 22.11.2015, irgendwo an der Ostsee
Das Mindeste was bei einem Trip rausspringt ist ein Tag am Meer. Ost- und Nordsee am 14. und 15.11.15
haste Scheiße am Schuh.