Featured Surfblog

Manchmal muss man einfach mal kurz weg.
Gerade einmal das erste Drittel des meteorologischen Sommers 2013 ist vorbei und die Wochenendausbeute an der dänischen Nordsee könnte für den gemeinen Arbeitnehmer kaum besser sein.
Manchmal springt einem die Realität mit dem nackten Hintern förmlich ins Gesicht.
Endlich auch mal an einem Wochenende!
Ostsee, 02.06.13, vom Wasser aus.
Ein Bericht über den meiner Meinung nach gefährlichsten Wellenreitspot Dänemarks.
Der letzte Freitag brachte neue Erkenntnisse über den Seelenzustand eines Nordsurfers im speziellen und die Qualität dänischer Nordseewellen im Allgemeinen.
Nix gegen Winter, aber dieser war definitiv zu lang...
Eigentlich wollte ich nur ein wenig surfen und mich entspannen.