Surfblogs

Neue Abenteuer auf dem Wüstenplaneten Tattooine
Viele Ostereier in Form von wunderbaren und vor allem menschenleeren Wellen fanden wir an Dänemarks Nordküste.
Heute stellen wir Euch eine Frau vor, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Dabei wollte sie ursprünglich mal etwas ganz anderes…
Ich war gespannt, inwieweit ein Gezeitenunterschied von fast zehn Metern die Wellen bei angesagten drei Fuß und vierzehn Sekunden Periode beeinflussen würde.
präsentiert von REEF 17. März - 19. März
Schon in einer der ersten Nächte an diesem für Küstenbewohner völlig unbefriedigenden Ort fing ich an, wieder vom Wellenreiten zu träumen
Schnell noch ein paar Wellen abgreifen.
Check, check, vercheckt.
Wohin und wann und warum? Spot Check unter Zeitdruck.
Früher war alles besser. November 2005 – Klimawandel und die Sandbänke am Underground