Wellenreiten in Deutschland - Nordsurf Syndikat Forum

  • Juli 21, 2018, 21:40:39
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Das Nordsurf Syndikat ist am Start

Autor Thema: Ostsee-Longboards -> was fahrt ihr so?  (Gelesen 11642 mal)

Svenson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 179
Re: Ostsee-Longboards -> was fahrt ihr so?
« Antwort #90 am: März 03, 2018, 18:46:38 »

Wenn es dir wirklich um Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Bretter geht, dann solltest du Kuntiqi greifen. Die kommen zwar auch nicht ohne Glasfaser aus, nutzen aber Bio-Epoxid Harze und das Brett besteht ansonsten wirklich nur aus Holz, da innen hohl.
Firewire mit seinem Timbertek oder alle anderen gängigen Hersteller, die über ihren einfachen Schaumkern ein dünnes Laminat aus Bambus oder anderen Hölzern legen, machen auch nicht wirklich umweltfreundlichere Boards.

Ich persönlich finde den Earth Shape, nichts desto trotz, dennoch klassischer vom Shape als das 9'4 Ace-Tec. Der Shape funktioniert gut, ist halt ein Plastiksandwich...  ???
Gespeichert

hörer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
Re: Ostsee-Longboards -> was fahrt ihr so?
« Antwort #91 am: März 06, 2018, 16:29:32 »

ich habe jetzt vom Shaper die Info erhalten, dass das Board einen sehr klassisch gehaltenen shape hat

Vielen Dank für eure Beiträge!

Gespeichert