Wellenreiten in Deutschland - Nordsurf Syndikat Forum

  • Dezember 15, 2018, 07:21:48
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Das Nordsurf Syndikat ist am Start

Autor Thema: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!  (Gelesen 199 mal)

lorenzo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21

Moin, ich will mir endlich mal meinen alten 6\5er ersetzen....aber womit?

Gesucht wird nen wetsuit der warm hält und nicht so schnell wieder auseinanderfällt, deshalb kam ich auf die idee absurd viel geld für nen patagonia auszugeben - aber welche dicke....ob der r5 zu dick ist für den ostsee?! Gibts das überhaupt? Oder schwitze ich mir am ende tatsächlich die seele aus dem leib und nehme deshalb doch lieber nen r4? Oder besser gleich ganz was anderes wie c-skins? Was habt ihr so an wenns wirklich kalt ist?

Oneill passt gut, scheinen zwar allgemein etwas dünn, xcel past schlecht und die qualität der neueren wetsuits haut mich auch nichtnmehr vom hocker.

Ich würde mich über rat wirklich freuen, bestes!
« Letzte Änderung: November 25, 2018, 13:41:12 von lorenzo »
Gespeichert

Christoph

  • the Lens
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4512
    • Christoph Pless Photography
Re: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!
« Antwort #1 am: November 26, 2018, 06:37:25 »

O'Neill Psycho Tech 6/5/4mm Hooded Chest Zip, den kann ich als Winterneopren nur empfehlen  ;)
Gespeichert
Who conquered the mind, conquers the world!

https://christoph-pless-photography.de

manu77

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Re: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!
« Antwort #2 am: November 26, 2018, 10:51:46 »

Genau das ist momentan auch mein Thema. Mein wärmster ist momentan ein Dawn Patrol 5/4. Ist mir letzten Winter manchmal ein wenig zu kalt gewesen. Die erste Idee wäre mir einen Unterzieher Neo zu kaufen, so dass man um die 4-500 Euro für einen 6/5 herumkommt.
Im Wellenreitershop haben sie mir zu dem Flashbomb geraten und als günstigere Alternative zum
Xcel Infinity.
Gespeichert

dontblameme

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!
« Antwort #3 am: November 26, 2018, 12:02:40 »

Ich hab den Infiniti Hooded 6,5 von Xcel und das Ding ist ohne Kompromisse warm. Chest-Zip mit Schlüssel-Bändel hat er auch. Die Hood sitzt angenehm.

Müsste der hier sein:
https://www.planet-sports.de/xcel-infiniti-x2-hooded-6-5mm-chest-zip-neoprenanzug-herren-schwarz-pid-52262000/
Gespeichert

lorenzo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!
« Antwort #4 am: November 28, 2018, 16:39:59 »

 1000 dank erstmal an alle für die antworten und den wink in ein paar gute richtungen, !!!


 flashbombs scheinen auf jeden fall teuer aber auch gut.....(die besitzer haben morgens immer nen trockenen wetsuit...)

die grundideee idee war: wenn schon viel kohle ausgeben für etwas richtig warmes, etwas zu besorgen das  lange hält (ist mir wichtiger als supermegabombenextrem -stretch der möglicherweise die tendenz hat ratzfatz ausseinanderzufallen) und bei den patagonias hatte ich die hoffnung das material ist langlebiger und die längere garantie ist auch ein argument...das problem ist, ich komme nicht mehr so oft ins wasser pro saison und habe keinen bock, ein zwei jahre später etwas aus dem schrank zu ziehn das zerbröselt. Oder die naht am arsch reisst, hatte ich schon - ist echt fies.

Eigentlich hilft wohl doch nur durchprobieren und anschauen (da hat c-skins meiner meinung die neueren  xcel und oneill - die etwas dünn scheinen, aber super passen - getoppt)

Cheers!
Gespeichert

lorenzo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!
« Antwort #5 am: November 28, 2018, 16:54:16 »

O'Neill Psycho Tech 6/5/4mm Hooded Chest Zip, den kann ich als Winterneopren nur empfehlen  ;)

Den schaueich mir nochmal an, auch wenns supermegastretch ist.
Gespeichert

Christoph

  • the Lens
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4512
    • Christoph Pless Photography
Re: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!
« Antwort #6 am: Dezember 10, 2018, 06:44:50 »

aber auch supermegagut  ;D
Gespeichert
Who conquered the mind, conquers the world!

https://christoph-pless-photography.de

audiodef

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!
« Antwort #7 am: Dezember 14, 2018, 17:14:21 »

Moin,

gibt es hier eigentlich auch Leute, die z.B. über ihren 4/3 nen 2mm Shortie ziehen, drunter n Hoodie? Hört sich fies improvisiert an, aber ich frage mich halt nach Alternativen für den Winter, wenn man einfach grad nicht die Knete für nen Winterneo hat...

Danke und viele Grüße
Gespeichert

Northsurf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re: neuer Winterneo - patagonia r4, r5 oder ganz was andres....?!
« Antwort #8 am: Dezember 14, 2018, 23:27:24 »

Moin,

gibt es hier eigentlich auch Leute, die z.B. über ihren 4/3 nen 2mm Shortie ziehen, drunter n Hoodie? Hört sich fies improvisiert an, aber ich frage mich halt nach Alternativen für den Winter, wenn man einfach grad nicht die Knete für nen Winterneo hat...

Danke und viele Grüße

Also letzen Winter hatte ich mein Neotop bzw meinen 2/2 Shorty unter den 5/4/3 gezogen. Hat für 1,5h bei -10 Grad gereicht. Nur die Fettcreme fürs Gesicht nicht vergessen  8) ;)
Gespeichert