Wellenreiten in Deutschland - Nordsurf Syndikat Forum

  • Oktober 22, 2018, 18:33:39
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Das Nordsurf Syndikat ist am Start

Autor Thema: The "FamilienUNDSurflaub-Search 2.0" - Sardinien, der heilige Gral ?  (Gelesen 646 mal)

Snorre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110

Servus !

Mittlerweile ist Nachwuchs Nummer zwei da, was es augenscheinlich nicht leichter macht das scheinbar Unmögliche möglich zu machen - Badeurlaub für Frau und Kinder, ein paar Wellchen (+kaltes Bier) für Papa.
Seit längerem schon wollen wir Sardinien erkunden. Ich wusste zwar, dass Sardinien mit der beste Ort zum Surfen im Mittelmeer ist, dass es allerdings so viele Surftage in Sardinien gibt, wurde mir erst jetzt bewusst.
Sollte Sardinien also der lang gesuchte "heilige Gral" sein?

Wann wir fahren wollen: Ende Juni-Mitte Juli

Was ich bisher weiss: Der Mistral bringt außer ein paar Sturmtiefs in Südwest/ost die meisten Wellen nach Sardinien und bläst aus NW-Richtung und bringt damit die geliebten Falten an die Westküste, allerdings sieht es da im Juli nicht mehr so gut aus. Das heisst aber auch, an der Westküste bläst oft ein Wind, den Frau und Kinder wahrscheinlich nicht so herbeisehnen.

Sehe ich das richtig?
Wer war schon da und hat Tipps für einen Campingplatz, der einerseits nicht so umstürmt ist und andererseits nicht ewiges Gegurke zum nächsten verlässlichen Spot zur Folge hat.
Gespeichert

Tom

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3739

Juni bis August ist die absolut schlechteste Zeit zum Surfen auf Sardinien. Dazu sehr heiss und ab Juli sauvoll.
Die beste Option für Familie und Surfen um die Jahreszeit ist dir französische Atlantikküste, am besten tatsächlich Mimizan - Lacanau. Super ausgestattete Campingplätze direkt am Strand. Da kannst du morgens unbemerkt raus zum Surfen und bist zum Frühstück wieder zurück bei der Family. Für die Kinder gibt es mehr als genug Amüsement. Und sonnig und warm ist es auch meistens
Gespeichert

drduckjibe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58

Frankreich werden wir vielleicht testen. Kann jemand einen Campingplatz empfehlen? Wir sind surfing dad mit nicht surfender Familie, Kinder 6 und 3.
Am besten mit mietbaren mobile homes und Pool.
Gespeichert

thilo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118

Moin Snorre,
wenn Dein Servus ein echtes Servus ist und Du trozdem noch nie auf Sardinen warst,
dann wir das höchste Zeit. Sommer ist hat echt nicht die beste Zeit, daher wird das wohl eher ein Badeurlaub mit der Chance auf surf. Aber ganz ehrlich, es gibt in Europa wirklich schlechtere Ecken für Badeurlaub.
Plan Euch eine feine Rundreise und wenn der Wind loslegt dann fahr z.B. nach:

http://www.bellasardiniacamping.com/ - hier gibts in der Umgebung zahlreiche Riffe und weitere Überraschungen wie z.B. klippen springen.
http://www.campinglaliccia.com/ - hier bläst die Winddüse an stärksten, was im Sommer sicher nicht verkehrt ist, ausserdem sehr geile Gegend - Full Moon Party inkl.
https://www.torredelporticciolo.it/ - Porto Ferro kann was.

Nimm das Longboard mit, SUP, Kite,Kletterausrüstung oder was sonst noch in Keller rumliegt. Und spare nicht an der Kanbine. Auch bei Tagfahrten mit Kinder, geile Sache so ein bett mit Dusche auf dem Schiff.
Gespeichert